Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Einsätze 2009

Kurzauswertung

des Einsatzgeschehens 2009

Verkehrsunfall

 

Im Jahre 2009 wurden durch die OF Genthin und Altenplathow als die am meisten im Einsatzgeschehen der Stadt Genthin involvierten OF im Rahmen der Brandbekämpfung, Technischen Hilfeleistung und Gefahrenabwehr insgesamt

121 Einsätze (Vorjahr 121) abgearbeitet.

 

Im Einzelnen gliedern sie sich wie folgt:

 

  •  55 Brände
  •  34 Technische Hilfeleistungen
  •  15 Fehlalarme – BMA
  •    6 sonstige Einsätze (z. B. Brandsicherheitswachen)
  •    4 blinde Alarmierungen und 2 böswillige Alarmierung
  •    5 x nach Alarmierung kein Einsatz mehr erforderlich

 

 

  • Ca. 196 Einsatzstunden
  • Ca. 2140 Mannstunden
  • Einsatzfahrzeuge ca. 4100 km Laufleistung

 

Durch die OF Genthin und Altenplathow wurden im Jahre 2009 elf Menschen gerettet (6 Personen bei Bränden, 5 Personen aus Notlagen).

 

Bei den Brandobjekten  heben

sich besonders hervor:AGT- Trupp

 

 

 

 

1 Wohnungsbrand

 

5 Kellerbrände

 

6 Gebäudebrände

 

23 Waldbrände/Bodenlauffeuer

 

 

 

 

 

 

 

 

18 Brandeinsätze wurden unter schweren Atemschutz (PA) durchgeführt, dass entspricht 32.5  % aller Brandeinsätze 2009 und unterstreicht nochmals deutlich die gestiegenen Anforderungen der ehrenamtlichen Kräfte im Einsatzdienst, aber auch insbesondere in der Ausbildung im Bereich Atemschutz und Taktik im Löscheinsatz.

Im Bereich derTechnischen Hilfeleistungen waren unter anderem abzuarbeiten:

 

 

  • 2 schwere TH-Einsätze mit Menschenrettung ( 1x Radfahrerin unter LKW, 1x VU mit 5 eingeklemmten Personen)
  • 4x Türöffnung für Rettungsdienst (PiNL)
  • 3x Tragehilfe für RD/ Unterstützung RD
  • 1 ABC-Einsatz (Umweltgefahr durch C-Stoffe ehemal. Molkerei)
  • 12 Ölspuren/ auslaufende Flüssigkeit

VU Altenplathow